Dynamisch aktiv unterwegs

unsere letzte Aktivität...


Fotoklubreise Bergell

Urtümliche Dörfer, goldene Kastanienhaine und viel Rauch

Im Rahmen seiner traditionellen Reise führte der Fotoklub Reinach in Vicosoprano im BergellGR einen Fotoworkshop durch. Während drei Tagen streiften die 22 teilnehmenden Klubmitglieder mit der Kamera durch die Dörfer Soglio, Bondo, Castasegna und Vicosoprano. Eine Exkursion führte durch die Kastanienhaine, mit ihren uralten, mächtigen Bäumen unterhalb von Soglio. Die Kastanienernte war noch im Gang, der weisse Rauch von den Feuern, wo das Laub und die stachligen Hüllen verbrannt werden, erzeugte im Sonnenlicht eine geheimnisvolle Stimmung in der Landschaft. Dem Ziel des Workshops entsprechend, setzten sich die Klubmitglieder mit der Landschafts- und Architekturfotografie bei Tag und beim Eindunkeln auseinander. Und viele fokussierten ihre Linsen auch auf verschiedene Details, sei es in der Landschaft oder bei alten Gebäuden. (psi)


blaue Stunde Zofingen


Streetphotography in Zürich

Streetfoto heisst: Straßenfotografie ist eine Genrebezeichnung der Fotografie, die zahlreiche Fotografen und Stile umfasst. Allgemein ist damit eine Fotografie gemeint, die im öffentlichen Raum entsteht, auf Straßen, in Geschäfte oder Cafés hineinblickend, Passantengruppen oder Einzelne herausgreifend, oftmals als Momentaufnahme, aber ebenso essayhafte Abfolge und Milieustudie. Bereits Eugène Atgets zu Ende des 19. Jahrhunderts entstandene Aufnahmen von Paris und seinen Vororten können der Straßenfotografie zugerechnet werden.“ (Wikipedia)